Meudt Aktiv - Verein für Bürger und Gewerbe

Turnverein "Schwarz-Weiß" Meudt e. V.

Vereine in Meudt

<< zurück zur Übersicht

____________________________________________________

Kunstturnen ∙ Gymnastik ∙ Tanz ∙ Ballspiele ∙ Leichtathletik

Der 1970 gegründete Verein hat z.Zt. 303 Mitglieder, sowohl 234 weiblichen wie auch 69 männlichen Geschlechts, im Alter von 1 ½ Jahren bis zu 90 Jahren.

Unsere Mitglieder kommen aus den Orten der Verbandsgemeinde, hier insbesondere aus den Nachbargemeinden, aber auch aus den angrenzenden VG´s. Neben Turnen als unsere ureigene Aufgabe sowohl im Kinder-, Jugend- und Erwachsenenbereich wird Leichtathletik, Nordic walking, Aerobic, Stepp-Aerobic, Funktions-, Wirbelsäulengymnastik und ZUMBA angeboten.

 

Unsere Turnerinnen und Turner treffen sich Montag bis Freitag sowohl in der Schulsporthalle in Meudt, als auch in den Räumlichkeiten der Gangolfushalle. Pro Woche werden rund 40 Übungsstunden angeboten.


Diese Erfolge verdanken wir nicht zuletzt auch den sehr engagierten Übungsleiterinnen und Übungsleitern. Derzeit stellen wir mit 12 lizensierten Übungsleiterinnen und Übungsleitern ein qualifiziertes Übungsstundenangebot sicher. Derzeit verfügt der TVM über 13 unterschiedliche Abteilungen.

Neue Datenschutzverordnung

Liebe Vereinsmitglieder,

auch wir sind dazu verpflichtet, die neue Datenschutzverordnung umzusetzen und unsere Arbeit mit den pers. Daten aller Mitglieder nach diesen Regeln zu organisieren, umzusetzen und zu speichern und soweit gefordert zu entfernen. 

Unter Downloads ist diese für den TVM geltende Datenschutzverordnung als PDF-Datei angefügt und kann heruntergeladen werden.

Bitte nutzen Sie die Möglichkeit und sehen Sie sich diese neue Verordnung an, um ggf. ihrerseits erforderliche Maßnahmen zu ergreifen.

Für Fragen zu dieser Datenschutzverordnung sind wir als Vorstand immer ansprechbar.

 


Unser aktuelles Programmangebot!

Das aktuelle Programmangebot wird quartalsweise aktualisiert und als PDF-Datei bereitgestellt. Es kann als Download heruntergeladen werden (unter Downloads).
Hier finden Sie auch Informationen über aktuelle Änderungen zum Programmangebot. Auch Mitgliedsbeiträge, Kosten für neue Kursangebote, sowie die wichtigsten Ansprechpartner des Vereins sind dort aufgeführt.

Jahreshauptversammlung in der GGH

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Die Jahreshauptversammlung des Turnverein „Schwarz- Weiß“ Meudt e.V. findet am Donnerstag, dem 14.März 2019  im Nebengebäude der Gangolfushalle in Meudt statt. Alle Vereinsmitglieder, Übungsleiter und Vorturner ab 16 Jahren sind zu dieser Versammlung, die um 19:00 Uhr beginnt, sehr herzlich eingeladen.

 

Tagesordnung:

Eröffnung der JHV und Begrüßung durch die Vorsitzende,

 

  1. Totengedenken,
  2. Annahme der Tagesordnung,
  3. Jahresbericht der Vorsitzenden,
  4. Bericht der Kassiererin,
  5. Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Vorstandes,
  6. Verleihung der Ehrenabzeichen und Sportabzeichen,
  7. Beitragsanpassung nach Vorgabe des LSB
  8. Vorhaben / Veranstaltungen 2019 ,
  9. Anträge, Wünsche und Anregungen.

 

Anträge zur Tagesordnung bitte schriftlich bis Montag, den 11.März 2019, bei der Vorsitzenden einreichen.

 

Wie in den vergangenen Jahren wird wieder ein kleiner Imbiss gereicht. Um namentliche Anmeldung wird daher gebeten.

 

Wichtig! Jeder muss selbst einen Teller und Besteck mitbringen, wie bei der letzten JHV.

 

Bitte bei Andrea Simon Tel. 7867 oder Marianne Wirth Tel. 1883 anmelden. Wir würden uns freuen, wenn viele Vereinsmitglieder an der JHV teilnehmen würden.

Eislaufen in Diez

Wie gewohnt bietet der Turnverein Schwarz- Weiß Meudt e.V. auch in diesem Jahr für seine Kinder und Jugendlichen ab 6 Jahren wieder zwei Fahrten ins Eisstadion nach Diez an.

 

1.) Wir treffen uns am Sonntag, den 10. März 2019 um 12:30 Uhr an der Schule und fahren mit PKWs. Bei kleinen und ungeübten Schlittschuhläufern sollte ein Elternteil mitfahren.

Anschließend steht noch ein Besuch bei MC Donald auf dem Programm.

Voraussichtliche Rückkehr wird gegen 17:30 Uhr sein.

Für eure Anmeldung und eventuelle Fragen steht Andrea Simon zur Verfügung.

Tel.: 06345 / 7867. Wir hoffen auf rege Teilnahme. 

 

2.) Für die Teenys fahren wir am darauffolgenden Samstag zur Fun Night.

Wir treffen uns am Samstagabend, den 16. März 2019 um 20:00 Uhr an der Schule und fahren mit PKWs. Bei Jugendlichen unter 16 Jahren sollte ein Erziehungsberechtigter mitfahren, oder eine Einverständniserklärung der Eltern mitgebracht werden. Ein Besuch bei MC Donald kann mit eingeplant werden.

Die Rückkehr ist offen.

Für eure Anmeldung und eventuelle Fragen steht Andrea Simon zur Verfügung.

Tel.: 06435 / 7867. Auch hier hoffen wir auf rege Teilnahme.

 

 

 


Endlich wieder Zumba in Meudt

ZUMBA Fitness verbindet grundlegende Elemente von Aerobic, Intervall- und Krafttraining und trägt so zu einer guten Ausdauer bei. Die Tanzbewegungen und Schritte sind problemlos zu erlernen, und zielen auf das Training spezifischer Körperregionen und Muskelgruppen ab. Im Vordergrund steht der Spaß an Musik und Bewegung.

Wann? ab 15.08.2018 (10-Wochen Kurs) 19:00-20:00 Uhr Wo? Gangolfushalle

Meudt Trainerin: Lisa Weimer

Mitzubringen: Bequeme Sportbekleidung, Sportschuhe, ausreichend zu trinken und ein ggf. Handtuch

Informationen erhaltet ihr bei Andrea Simon tel.: 06435/7867.



Einladung zum neuen ZUMBA-Kurs



Cross Training-Grp bei 90 Jahrfeier Rot-Weiß Meudt 1928 e.V.

Beim Dorfturnier anlässlich der 90 Jahrfeier des Sportvereins Rot- Weiß Meudt am Sonntag, 29.07.2018 starteten auch 2 Mannschaften unserer Cross Training-Gruppe.

An diesem Turnier konnten alle ortsansässigen Firmen, Vereine oder Bürgerinnen und Bürger der Ortsgemeinde Meudt teilnehmen.

Hier spielten insgesamt  8 Mannschaften gegeneinander.

Die Cross- Training Gruppe 2 erkämpfte sich den 3. Platz und erhielt vom Ortsbürgermeister Egid Zeis dafür einen Pokal.  as

 

Unser Dream-Fußball-Team 2018


Eislaufen in Diez



Grillabend 2018

Grillabend war eine runde Sache.

Der seit vielen Jahren schon zur Tradition gewordene Grillabend konnte bei bestem Wetter erneut wieder durchgeführt werden. Insgesamt hatten sich 39 Vereinsmitglieder und fünf Kinder zu diesem Grillabend eingefunden. Mit der Begrüßung der anwesenden Gäste durch unsere Vorsitzende Andrea Simon, darunter auch unser ältestes Vereinsmitglied Irma Daubach, war der gemütliche Abend eröffnet.

Im Gegensatz zum vorhergehenden Jahr, bei dem wir nur unter Zeltplanen grillen konnten, bereitet uns das Wetter an diesem Abend keinerlei Probleme. Bewusst hatten wir an diesem Abend auf das Grillen am offenen Feuer verzichtet. Unsere beiden Grillmeister Richard Kind und Hartmut Neu verstanden es, auf mitgebrachten Gasgrills uns mit gegrillten Köstlichkeiten zu verwöhnen. Das bereitgestellte Essen wurde sehr gut angenommen. Bewusst hatten wir auf eine musikalische Unterhaltung verzichtet. Das miteinander Unterhalten und der Austausch von Informationen auch aus früheren Zeiten wurde ausgiebig genutzt. Schon seit vielen Jahren nutzen insbesondere „unsere Senioren“ diese Gelegenheit, um sich mal wieder mit Gleichgesinnten zu unterhalten. Es verwunderte daher nicht, dass es ein langer Abend bei guter Unterhaltung und mit vielen früheren Erinnerungen wurde.

Auch mit diesem Abend, der großen Anklang fand, wurde unser Vorhaben bestätigt, dass es richtig war, einen besonderen Abend für unsere Senioren zu organisieren.

Auch die am nächsten Morgen durchgeführte Reinigung, bei der sich wie so oft, meist die gleichen Vereinsmitglieder eingefunden hatten, ging die Arbeit sehr schnell von der Hand. Als Resümee bleibt festzustellen, diesem Grillabend werden wir auch in Zukunft als festen Bestandteil für unsere Mitglieder beibehalten. eh

 

 



Unsre Alleinunterhalterin

So bleibt man immer schlank.


Tagesausflug nch Münster

Am 14. Aug. 2018 starteten wir um 7.00 Uhr mit 53 reiselustigen Damen und Herren nach  Münster. Unterwegs wurden wir mit einem Frühstück überrascht. Nachdem wir durch alle Wetter gefahren sind, erreichten wir gegen 11.00 Uhr unser Ziel. Unser Stadtführer erwartete uns bereits. Jetzt ging es eine Stunde per Bus durch Münster: Vorbei am Aasee, Schloss und Schlosspark, Universitätsklinikum usw. Anschließend ging es zu Fuß in zwei Gruppen durch die Altstadt zur Lambertikirche, Überwasserkirche, Rathaus und zum St. Paulus Dom mit seiner weltbekannten „Astronomischen Uhr“ ( v.1542). Bis 16.00 Uhr konnte jeder seine freie Zeit bei herrlichem Sonnenschein nutzen, sei es in den Geschäften, im Museum oder bei einem Spaziergang im Schlosspark. Unsere Fahrt ließen wir bei einem Abschlussessen im Brauhaus in Siegburg ausklingen. Fazit: Es war ein gelungener Ausflug und jeder wollte wissen, „ wo fahren wir im nächsten Jahr hin???“ Vielen Dank dem Turnverein Meudt. mk

 

Stadtführung
Einfach gut drauf!


Sportliche Aktivitäten.

Nur wer dabei war kann mitreden


Es kann losgehen!

 

Klettern im Kletterwald  in Bendorf / Sayn

Am Samstag den 28.07.2018 machten sich um 9:00 Uhr eine gemischte Gruppe (fast 30) Kinder, Jugendliche und Eltern des TV Meudt gemeinsam mit Andrea Simon auf den Weg nach Bendorf / Sayn, um dort bei hoffentlich trockenem Sommerwetter in den Bäumen rum zu klettern, so wie auch schon im letzten Jahr.

Auf dem Hinweg hat es schon mal geregnet. Dort angekommen, mussten wir erst einmal warten, bis der Regen aufgehört hat. Dann aber wurde jedem ein Klettergurt umgeschnallt. Anschließend bekamen alle eine Einweisung in die Klettertechnik. Das Sicherungssystem in Bendorf ist das gleiche wie in Bad Marienberg.           

Sodann ging es froh gelaunt an die verschiedenen Kletterrouten. Sogar unsere Grundschüler wagten sich mit ihren Eltern auf die über 5 Meter hohen Kletterparcours. Im Laufe des Tages wurden alle deutlich sicherer und auch deutlich mutiger beim Klettern. Gut und wichtig ist, dass vor jedem Kletterparcour ein großes Schild mit wichtigen Informationen steht. Diese Informationen sind: Das vorgeschriebene Mindestalter des Kletterers, die Greifhöhe, die Höhe des Parcours, der Schwierigkeitsgrad, die Zeit, die man für diesen Parcours braucht und wie viele Elemente der Parcours enthält. Sehr gut war auch die Möglichkeit 5 anstelle von 3 Stunden zu klettern. So konnten wir wie auch schon im vergangenen Jahr in aller Ruhe ganz viele verschiedene Kletterparcours bewältigen, dazwischen immer mal eine Pause einlegen, um dann danach mit anderen Mitkletterern sich an den nächst schwierigeren Parcours zu wagen. Auf diese Weise wurden alle ganz schön gefordert und manchmal an ihre Grenzen gebracht. Natürlich kletterten auch unsere Eltern kräftig mit. Die mutigsten unter uns trauten sich sogar auf den höchsten Kletterparcour, den Himalaja mit über 20 Metern Höhe. Auch der Partnerparcours erforderte eine besondere Geschicklichkeit.

Leider mussten wir um kurz nach 2 Uhr die Bäume verlassen, weil ein Gewitter aufzog. Nach einer längeren Wartezeit machten sich die meisten auf den Heimweg, nur ein paar wollten noch länger warten. Sie wurden dann auch dafür belohnt und durften noch eine Stunde klettern. Jedoch fing es 10 min. vor Schluss so heftig an zu regnen, dass wir alle ordentlich gegossen wurden. Trotzdem hatten alle sehr viel Spaß am Klettern, denn es war durch den Vorangegangenen Regen nicht so heiß. So ging ein erlebnisreicher Ferientag zu Ende und wir machten uns froh gelaunt auf den Heimweg. as


Geänderter Aerobic-Kursinhalt!

Alles neu macht der Mai, wir verändern den Kursinhalt!

 

Aerobic-Stunden in neuer Form!

 

Für alle die mit guten Vorsätzen ins neue Jahr gestartet sind, ihrem Körper mal was Gutes tun zu wollen und mehr Sport zu treiben, bietet sich mit unserem neuen Aerobic Programm eine gute Möglichkeit gleich damit anzufangen. Die Aerobic-Stunde am Dienstag um 17:45 – 18:45 Uhr beginnt im neuen Jahr am 09.Januar, wie immer in der Gangolfushalle und ist ab jetzt ein ständig wechselndes Programm aus Aerobic, Step, Intervall und Bodyworkout.

Das sieht folgendermaßen aus,

am:

1.   Dienstag im Monat:  Aerobic

2.   Dienstag im Monat:  Step

3.   Dienstag im Monat:  Intervall

4.   Dienstag im Monat:  Bodyworkout ( BBP, Rücken, Pilates )

 

Also nicht lang überlegen, einfach hin gehen und mitmachen. Eine Anmeldung ist nicht nötig und ein Probetraining ist jederzeit möglich. Viel Spaß.


CrossTraining bei 650 Jahre Niederahr

 

Die CrossTraining-Gruppe in Niederahr

Die Danen und Herren der CrossTraining-Gruppe unterstützten die Feier der Ortsgemeinde anlässlich ihrer 650 Jahrfeier.

Es war feststellbar, dass sie den zuschauenden Gästen einen Einblick in das 2x wöchentlich stattfindende Power-Training in der Schulsporthalle in Meudt vermitteln wollten. Sie konnten dabei den hohen Leistungsstand und ihre ausgezeichnete Fittnes erneut, diesmal vor großem Publikum, dokumentieren.

Der TVM dankt euch für die Bereitschaft, unsere Nachbargemeinde Niederahr durch diese Vorführung tatkräftig zu unterstützen. Wir sind stolz auf euch. eh

 

Die CrossTraining Gruppe

Power-Training


Verleihung der Sportabzeichen 2018

Ja, wir sind stolz auf euch!

 

Am Dienstag den 11. Dezember wurden die Sportabzeichen des Jahres 2018 verliehen. Wie gewohnt wurde im Anschluss an das Jahresabschlussturnen der Dienstagsturnerinnen im Rahmen einer kleinen Weihnachtsfeier die Verleihung der Sportabzeichen vorgenommen. Zuvor konnte jeder sich an den aufgebauten Kletter- und Geschicklichkeitsstationen versuchen und sich anschließend bei Lebkuchen, Plätzchen und Glühwein für die Erwachsenen bzw. Kinderpunsch für die Kinder stärken.

In lockerer Atmosphäre wurden die Erfahrungen zum Thema „Sport treiben“ im Allgemeinen und „Sportabzeichen“ im Besonderen, ausgetauscht. Hierbei wurde deutlich, wie wichtig und wertvoll es für Kinder, Jugendliche und Erwachsene jeden Alters ist, regelmäßig und unter sportlich fairen Bedingungen, Sport zu treiben. Die Anzahl der abgelegten Sportabzeichen gegenüber dem letzten Jahr ist leicht gestiegen. Auch in diesem Jahr sind die Grundschulkinder komplett rausgefallen, da diese ihr Sportabzeichen in der Grundschule ablegen. Dafür ist die Anzahl der Erwachsenen leicht gestiegen. Sei es, dass für den Eintritt in den Polizeidienst das Sportabzeichen gefordert wird, oder der Arbeitgeber dieses honoriert, wie zum Beispiel der Malteser Hilfsdienst. Dazu kommt eine stattliche Anzahl Teilnehmer aus unserer Cross-Trainingsgruppe. Sie alle wollen auch im kommenden Jahr wieder dabei sein. Und so hoffen wir, vielleicht wieder mehr Menschen zu erreichen, die es dann im neuen Jahr auch mal probieren. Denn 2019 werden wir es wieder kurz vor den Sommerferien anbieten, für alle Kinder, Jugendliche und Erwachsene unabhängig von der Vereinszugehörigkeit das Sportabzeichen abzulegen.

Im Einzelnen erwarben das Sportabzeichen:

Leistungsstufe weibliche Jugend (6 – 17 Jahre)

  • Alena Krämer (Gold) zum 6. Mal,

Leistungsstufe männliche Jugend (6 - 17 Jahre)

  • Daniel Krämer (Gold) zum 3. Mal,
  • Sandro Haupt (Silber) zum 2. Mal,
  • Kevin Schildt (Gold) zum 1. Mal,

Leistungsstufe Frauen (ab 18 Jahren)

  • Joana Lange (Gold) zum 1. Mal,
  • Helga Wolf (Gold) zum 39. Mal,
  • Brigitte Metternich (Gold) zum 7. Mal,
  • Tanja Fasel (Gold) zum 4. Mal,
  • Christine Müller (Gold) zum 1. Mal,
  • Carmen Keller (Gold) zum 1.Mal,
  • Bettina Wunderlich (Gold) zum 1. Mal,
  • Katharina Schildt (Gold) zum 1. Mal,
  • Jana Haupt (Gold) zum 2. Mal,
  • Sabine Jung (Gold) zum 3. Mal,
  • Andrea Simon (Gold) zum 14. Mal

Leistungsstufe Männer (ab 18 Jahren)

  • Alexander Krämer (Gold) zum 3. Mal,
  • Alexander Rimpler (Silber) zum 1. Mal,
  • Gustav Justus (Bronze) zum 1. Mal,

Teilnehmer des Malteser Hilfsdienstes

  • Susanne Neu (Gold) zum 4. Mal,

Familienwettbewerb

  • Fam. Haupt zum 2. Mal
  • Fam. Krämer zum 3. Mal
  • Fam. Schildt zum 1. Mal

So und nun möchte ich mich bei allen Teilnehmern und Helfern bedanken mit dem Hinweis auf den kommenden Sommer, 2 Wochen vor den Sommerferien.

 

 

 


Bundesjugendspiele in Rennerod

Macht weiter so!

 

Am frühen Sonntagmorgen den 09.12.2018 fuhren wir mit 4 Mädchen nach Westerburg, um dort an den Bundesjugendspielen teilzunehmen. In einem Teilnehmerfeld von fast 90 Turnern und Turnerinnen war die jüngste Turnerin erst 4 Jahre alt und die älteste Turnerin 19 Jahre alt. Es wurde wahlweise an 4 Geräten aus dem Bereich Reck, Boden, Barren, Balken und Sprung geturnt. Die 3 besten Wertungen wurden gezählt.

Hier erreichte

  • Selin Köroglu (W6) den 3. Platz,
  • Mia Wendt (W7) den 8. Platz,
  • Paramie Premawansha (W8) den 13. Platz,
  • Ayodhya Premawansha (13) den 4. Platz.

Wir hatten leider einige Ausfälle wegen Krankheit zu verzeichnen. Ayodhya hat sich gegenüber dem Vorjahr verbessert und unsere Jüngsten haben sich sehr gut geschlagen und waren zu Recht stolz auf ihre erreichten Plätze.

Zufrieden mit den erreichten Leistungen fuhren wir am Nachmittag nach Hause.

 


Aktuelle Programm-Downloads

Achtung!

Aktuelles Programm kann als Pdf-Datei heruntergeladen werden und ist im eingestellten Ordner, meist unter "Downloads" abgelegt. Dieser Download wird nicht auf der gleichen Seite angezeigt, sondern muss mit einem Pdf-Reader oder einem alternativ Programm geöffnet werden.



D O W N L O A D S

Das_ständige_Programmangebot_I-2019_1_hochkant.pdf

132 K

Einladung_JHV_2019_Art._VG.pdf

60 K

Datenschutzerklärung_TVM_Jun_2018.pdf

217 K

Eintrittserklärung_mit_SEPA_Mandat_NEU.pdf

314 K

Zumba.pdf

139 K

Satzung-12-01-94.pdf

91 K


Sprechen Sie uns an

Wir freuen uns auf ihren Besuch, bzw. Anfragen; Für Verbesserungs- vorschläge und konstruktive Kritik sind wir immer offen und dankbar.

Weitere Informationen können unter der Email-Adresse tvm@meudt-aktiv.de jederzeit angefordert, bzw. soweit gewünscht per Email bereit gestellt werden.


Schreiben Sie uns:

tvm(at)meudt-aktiv.de

 


 

Ansprechpartner für den Inhalt dieser Seiten:

E. Hermann, Ehrenvorsitzender


Das Team, ihr Team vom Turnverein „Schwarz-Weiß“ Meudt e.V.


Unser Mitglied:

Salon Top Hair.

mehr >>