Meudt Aktiv - Verein für Bürger und Gewerbe

Turnverein "Schwarz-Weiß" Meudt e. V.

Vereine in Meudt

<< zurück zur Übersicht

____________________________________________________

Neue Datenschutzverordnung

Liebe Vereinsmitglieder,

auch wir sind dazu verpflichtet, die neue Datenschutzverordnung umzusetzen und unsere Arbeit mit den pers. Daten aller Mitglieder nach diesen Regeln zu organisieren, umzusetzen und zu speichern und soweit gefordert zu entfernen. 

Unter Downloads ist diese für den TVM geltende Datenschutzverordnung als PDF-Datei angefügt und kann heruntergeladen werden.

Bitte nutzen Sie die Möglichkeit und sehen Sie sich diese neue Verordnung an, um ggf. ihrerseits erforderliche Maßnahmen zu ergreifen.

Für Fragen zu dieser Datenschutzverordnung sind wir als Vorstand immer ansprechbar.

 

Grillabend des TV Schwarz-Weiß Meudt e. V. am 03.08.2018

Den schon zur Tradition gewordenen gemütlichen Abend für Vereinsmitglieder ab 16 Jahren, wollen wir am Freitag, 03. August durchführen. Nachdem das Grillen im letzten Jahr wieder so gut angekommen ist, werden wir auch am 03. wieder grillen. Ich hoffe sehr, dass das Wetter in diesem Jahr deutlich besser ist als letztes Jahr. Es werden auch diesmal wieder erfahrene Grillmeister gesucht. Dann gibt es Grillsteaks (durchwachsen oder mager), Würstchen, Salate, Baguette und ausreichend Getränke. Eine gesonderte persönliche Einladung ist nicht vorgesehen.

Bitte daher ab sofort bis spätestens Montag, den 30.07. bei Andrea Simon (7867 ), Marianne Wirth (1883 ) anmelden.

Wir treffen uns am Freitag gegen 19:00 Uhr an/in der Grillhütte. Bitte an eigenes Geschirr, Besteck und Gläser denken.

Für helfende Hände beim Auf- und Abbau ab18:00 Uhr am Freitag bzw. ab 10:00 Uhr am Samstag ist der Verein wie immer sehr dankbar. Es müssen ja nicht immer die Gleichen sein.


Kunstturnen ∙ Gymnastik ∙ Tanz ∙ Ballspiele ∙ Leichtathletik

Der 1970 gegründete Verein hat z.Zt. 303 Mitglieder, sowohl 234 weiblichen wie auch 69 männlichen Geschlechts, im Alter von 1 ½ Jahren bis zu 90 Jahren.

Unsere Mitglieder kommen aus den Orten der Verbandsgemeinde, hier insbesondere aus den Nachbargemeinden, aber auch aus den angrenzenden VG´s. Neben Turnen als unsere ureigene Aufgabe sowohl im Kinder-, Jugend- und Erwachsenenbereich wird Leichtathletik, Nordic walking, Aerobic, Stepp-Aerobic, Tanzsport, Tanzen für Kinder, Funktions-, Wirbelsäulengymnastik und ZUMBA angeboten.

Unsere Turnerinnen und Turner sich Montag bis Freitag sowohl in der Schulsporthalle in Meudt, als auch in den Räumlichkeiten der Gangolfushalle und soweit erforderlich, vereinzelt in der alten Schule in Meudt-Dahlen. Pro Woche werden rund 40 Übungsstunden angeboten.


Diese Erfolge verdanken wir nicht zuletzt auch den sehr engagierten Übungsleiterinnen und Übungsleitern. Derzeit stellen wir mit 12 lizensierten Übungsleiterinnen und Übungsleitern ein qualifiziertes Übungsstundenangebot sicher. Derzeit verfügt der TVM über 13 unterschiedliche Abteilungen.


Unser aktuelles Programmangebot!

Das aktuelle Programmangebot wird quartalsweise aktualisiert und als PDF-Datei bereitgestellt. Es kann als Download heruntergeladen werden (unter Downloads).
Hier finden Sie auch Informationen über aktuelle Änderungen zum Programmangebot. Auch Mitgliedsbeiträge, Kosten für neue Kursangebote, sowie die wichtigsten Ansprechpartner des Vereins sind dort aufgeführt.

Neue Termine für 2018

Ferienaktin Sommer 2018

Klettern im Kletterwald  in Bendorf/ Sayn am Samstag, 28.07.18 (Familienausflug)

Treffpunkt : 09:00 Uhr an der Schule in Meudt

  • Was muss mitgebracht werden?    

Lunchpaket , bequeme Kleidung , Turn- oder Wanderschuhe.

  • Wer kann mit fahren?

Kinder ab 6 Jahren, Jugendliche und Erwachsene.

(Kinder von 6 bis 11 Jahren müssen jeweils einen Erwachsenen dabei haben, ab 12 Jahren können alle alleine klettern.)

Für Kinder, die ohne Eltern mit fahren, ist eine Einverständniserklärung der Eltern notwendig!

Da wir im Wald klettern, wird bei Regen die Klettertour auf die darauffolgende Ferienwoche verschoben.

Auch in diesem Jahr fahren wir nicht mit dem Bus, da in diesem Jahr das Wetter unberechenbar ist und wir vielleicht die Aktion wegen Regen nochmal verschieben müssen. Kinder, die ohne Eltern mit fahren, müssen auf die mitfahrenden Pkw`s verteilt werden.

Deshalb ist eine schnelle und verbindliche Anmeldung notwendig!

                                    Andrea Simon Tel.: 06435 / 7867

 

 

 


Sportliche Aktivitäten.

Nur wer dabei war kann mitreden

Sportabzeichen 2017

Verleihung der Sportabzeichen 2017

Am Dienstag den 12. Dezember wurden  die Sportabzeichen des Jahres 2017 verliehen. Wie gewohnt wurde im Anschluss an das Jahresabschlussturnen der Dienstagsturnerinnen im Rahmen einer kleinen Weihnachtsfeier die Verleihung der Sportabzeichen  vorgenommen. Zuvor konnte jeder sich an den aufgebauten Kletter- und Geschicklichkeitsstationen versuchen und sich anschließend bei Lebkuchen, Plätzchen und Glühwein für die Erwachsenen bzw. Kinderpunsch für die Kinder stärken. 

In lockerer Atmosphäre wurden die Erfahrungen zum Thema „Sport treiben“ im Allgemeinen und „Sportabzeichen“ im Besonderen, ausgetauscht. Hierbei wurde deutlich, wie wichtig und wertvoll es für Kinder, Jugendliche und Erwachsene jeden Alters ist, regelmäßig und unter sportlich fairen Bedingungen, Sport zu treiben. Die Anzahl der abgelegten Sportabzeichen gegenüber dem letzten Jahr hat sich geändert. So sind die Grundschulkinder komplett rausgefallen, da diese ihr Sportabzeichen in der Grundschule ablegen. Dafür ist die Anzahl der Erwachsenen leicht gestiegen. Sei es, dass für den Eintritt in den Polizeidienst das Sportabzeichen gefordert wird, oder der Arbeitgeber dieses honoriert, wie zum Beispiel der Malteser Hilfsdienst. Auch  sie wollen im kommenden Jahr wieder dabei sein. Und so hoffen wir, vielleicht wieder mehr Menschen zu erreichen, die es dann im kommenden Jahr auch mal probieren. Denn 2018 werden wir es wieder kurz vor den Sommerferien anbieten, für alle Kinder, Jugendliche und Erwachsene unabhängig von der Vereinszugehörigkeit das Sportabzeichen abzulegen.

Im Einzelnen erwarben das Sportabzeichen:

Leistungsstufe weibliche Jugend ( 6 – 17 Jahre )

  • Lara Wallendorf ( Silber ) zum 9. Mal,
  • Alena Krämer ( Gold ) zum 5. Mal,
  • Romey Reintges ( Gold ) zum 4. Mal

Leistungsstufe männliche Jugend ( 6 - 17 Jahre )

  • Sandro Haupt ( Silber ) zum 1. Mal,

Leistungsstufe Frauen ( ab 18 Jahren )

  • Jana Haupt ( Gold ) zum 1. Mal,
  • Kerstin Nied ( Gold ) zum 7. Mal,
  • Sabine Jung  ( Gold ) zum 2. Mal,
  • Andrea Simon ( Gold ) zum 13. Mal

Leistungsstufe Männer ( ab 18 Jahren )

  • Alexander Krämer ( Gold ) zum 2. Mal,
  • Johannes Schlemmer ( Bronze ) zum 7. Mal,
  • Daniel Voß ( Gold ) zum 4. Mal,

Teilnehmer des Malteser Hilfsdienstes

  • Miriam Dasbach ( Silber ) zum 1. Mal,
  • Susanne Neu  ( Gold ) zum 3. Mal,
  • Claudia Gasser ( Gold ) zum 2. Mal,
  • Christa Merz-Habel ( Gold ) zum 2. Mal,

Familienwettbewerb

  • Fam. Haupt zum 1. Mal
  • Fam. Krämer zum 2. Mal

So und nun  möchte ich mich bei allen Teilnehmern und Helfern bedanken mit dem Hinweis auf den kommenden Sommer, 2 Wochen vor den Sommerferien.

 


Bundesjugendspiele in Rennerod

Unsere Turnerinnen u. Turner 2017

Am frühen Sonntagmorgen den 03.12.2017 fuhren wir mit 1Jungen und 8 Mädchen nach Rennerod, um dort an den Bundesjugendspielen teilzunehmen. In einem Teilnehmerfeld von 115 Turnern und Turnerinnen war die jüngste Turnerin erst 3 Jahre und die älteste Turnerin 18 Jahre alt. Es wurde wahlweise an 4 Geräten aus dem Bereich Reck, Boden, Barren, Balken und Sprung geturnt. Die 3 besten Wertungen wurden gezählt.

Hier erreich

  • Janis Schildt ( M10 ) Platz 2.

Bei den Mädchen war das Teilnehmerfeld wesentlich größer, und so erreichten unsere Mädchen folgende Plätze:

  • Anna Wunderlich ( W6 ) Platz 1,
  • Maike Linnert ( W6 ) Platz 3,
  • Maja Grefenstein ( W6 ) Platz 6,
  • Fiona Schildt ( W7 ) Platz 9,
  • Paramie Premawansha ( W7 ) Platz 11,
  • Eva Jung ( W9 ) Platz 3,
  • Jessica Salden ( W9 ) Platz 4,
  • Amelie Leni Breuer ( W10 ) Platz 1,
  • Ayodhya Premawansha ( W12 ) Platz 7.

Alle konnten ihre Leistungen gegenüber dem Vorjahr verbessern und unsere Jüngsten haben sich sehr gut geschlagen und  waren zu Recht stolz auf ihre erreichten Plätze.

 

 



Kinder-Leichtathletik-Sportfest in Rennerod

 

Am Samstag dem 9. September 2017 fuhren wir bei sehr unbeständigem Wetter mit einer abgespeckten, aber wetterfesten Truppe, Kinder und Jugendlichen des TV Schwarz-Weiß Meudt nach Rennerod, um uns dort den Anforderungen der Leichtathletik im Allgemeinen und der Kinderleichtathletik im Besonderen zu widmen.

Um die Mittagszeit herum trafen wir oben am Berg im Steinsbergstadion direkt am Wald ein. Nach der Einteilung in Riegen ging es dann auch pünktlich los.

 Bei den Kindern und Jugendlichen ab der U12 und älter hieß das Einzelwertungen in den Disziplinen: Sprint (50, 75, 100 m), Weitsprung, Ballwurf (80, 200g) Kugel und 800m Lauf.

In der Kinderleichtathletik hieß das für die 6-7 jährigen in der U8: 30m Hindernissprintstaffel, Ziel-Weitsprung, Ballwurf aus dem Stand und zuletzt noch Stadioncross (400-600m) durch den Wald. Das Ganze wurde im Team bewältigt. Bei den 8-9 jährigen in der U10war das wie folgt: 40m Hindernissprintstaffel , Weitsprungstaffel, Ballwurf aus 3m Anlauf und zu guter Letzt noch der Stadioncrosslauf  (600-800m ) halb durch das Stadion und halb durch den Wald. Auch das wurde alles im Team bewältigt. Das war für alle eine neue Erfahrung und der Lauf durch den Wald hat allen sehr viel Spaß gemacht. Schade war nur, dass nicht auch die Großen ab der U12 bei ihrem 800m Lauf  durch den Wald gelaufen sind. Die hatten sich nämlich darauf sehr gefreut. Kurz vor Schluss fing es dann doch noch mal an zu regnen .Die Siegerehrung verlief wegen der schwierigen Bewertung der neuen Disziplinen und der umfangreichen Einzelwertungen etwas schleppend.

 Nun zu den Ergebnissen:

 U8 (Jahrgang 2010/11) Anna Wunderlich und Paramie Premawansha im Team Staubwolke erreichten den 2. Platz.

 U10 (Jahrgang 2008/09) Eva Jung und Laura Weisbrod erreichten im Team Montabaur/ Meudt den 3. Platz.

Ayodhya Premawansha 1xPlatz 2, 2xPlatz 5 und 1x Platz 7,

Marie Weisbrod 3x Platz 6

und Alena Krämer 3x Platz 1.

 Als krönenden Abschluss kehrten wir dann noch auf unserem Nachhauseweg bei MC Donald ein und dann war alles komplett.





Radtour am Rhein

Rheinradtour des TV Meudt

Am 19. Juli  fuhren 6 Damen und 2 Herren des TV Meudt, die Autos mit den Fahrrädern beladen, los auf die A3 bis Koblenz. Von dort ging es entlang des Rheins bis zu einem Parkplatz in Bad Breisig.Gegen 9:00 Uhr waren alle Räder gesattelt. Gut gelaunt fuhren wir bei warmem sonnigem Wetter auf  den Rheinradweg Richtung Bonn. Es ging über Sinzig und dann am berüchtigten schwarzen Brückenpfeiler von Remagen, worin sich heute ein Museum unter anderem über die Sprengung der Brücke und das riesige Gefangenenlager des zweiten Weltkriegs befindet, vorbei. In der um ca. 10:30 Uhr eingelegten Frühstückspause mit Blick auf den Rhein konnten wir die vorbeifahrenden  Schiffe beobachten. Dann ging es weiter Richtung Bonn. So hatten wir schon gegen 12:00 Uhr den Langen Eugen vor uns. Nach einer Fotopause am dortigen Park beschlossen wir den Rückweg anzutreten. In Bad Godesberg nahmen wir in einer ausgedehnten Pause unser Mittagessen ein.Gut gestärkt fuhren wir bis Sinzig, wo wir wiederholt unseren Durst mit kühlen Getränken oder  mit Eis stillten. Nun ging es auf zur letzten Etappe zurück nach Bad Breisig.Nach 62 km Radtour waren alle begeistert von diesem wunderschönen Tag, den man auf jeden Fall wiederholen sollte und der trotz einer Reifenpanne für alle gut und glücklich endete.                     

Diese Pause haben wir uns redlich verdient.


Geänderter Aerobic-Kursinhalt!

Alles neu macht der Mai, wir verändern den Kursinhalt!

 

Aerobic-Stunden in neuer Form!

 

Für alle die mit guten Vorsätzen ins neue Jahr gestartet sind, ihrem Körper mal was Gutes tun zu wollen und mehr Sport zu treiben, bietet sich mit unserem neuen Aerobic Programm eine gute Möglichkeit gleich damit anzufangen. Die Aerobic-Stunde am Dienstag um 17:45 – 18:45 Uhr beginnt im neuen Jahr am 09.Januar, wie immer in der Gangolfushalle und ist ab jetzt ein ständig wechselndes Programm aus Aerobic, Step, Intervall und Bodyworkout.

Das sieht folgendermaßen aus,

am:

1.   Dienstag im Monat:  Aerobic

2.   Dienstag im Monat:  Step

3.   Dienstag im Monat:  Intervall

4.   Dienstag im Monat:  Bodyworkout ( BBP, Rücken, Pilates )

 

Also nicht lang überlegen, einfach hin gehen und mitmachen. Eine Anmeldung ist nicht nötig und ein Probetraining ist jederzeit möglich. Viel Spaß.

CROSSTRAINING mit Sabine Jung u. Alexander Krämer

Fitnes für Männer und Frauen

 

2 x pro Woche, jeweils dienstags von 18:00 bis 19:00 Uhr und freitags von 18:30 bis 19:30 Uhr in der Turnhalle!

 

Als CrossTraining bezeichnet man kombiniertes, funktionales und athletisches Ganzkörpertraining, das sowohl für Männer wie auch für Frauen geeignet ist. Es ist eine Kombination aus Turnen, Gewichtheben und Leichtathletik. Sowohl Kraft wie auch Ausdauer, Koordination und Schnelligkeit werden trainiert. Es ist eine komplexe Ganzkörperübung und ein herausforderndes Trainingsprogramm, dass sie, so Aussagen von Teilnehmerinnen bzw. Teilnehmern, nach den ersten Übungsstunden, an ihre Leistungsgrenzen heran führt.

Geeignet ist dieses Training für jedermann, der sich, statt über Wehwehchen zu klagen, selbst fordern will.

Sowohl Alexander wie auch Sabine, unsere Übungsleiter für dieses Programm, sind ausgebildete „CrossTraining-Instructoren“ und führen sie gerne in das Programm ein und an die Übungen heran.


Fertig zum Powertraining



Powertraining am Stufenbarren




Aktuelle Programm-Downlouds

Achtung!

Aktuelles Programm kann als Pdf-Datei heruntergeladen werden und ist im eingestellten Ordner, meist unter "Downloads" abgelegt. Dieser Download wird nicht auf der gleichen Seite angezeigt, sondern muss mit einem Pdf-Reader oder einem alternativ Programm geöffnet werden.



D O W N L O A D S

Datenschutzerklärung_TVM_Jun_2018.pdf

217 K

Das_ständige_Programmangebot_III-2018.pdf

121 K

Satzung-12-01-94.pdf

91 K

Eintrittserklärung_mit_SEPA_Mandat_NEU.pdf

314 K


Sprechen Sie uns an

Wir freuen uns auf ihren Besuch, bzw. Anfragen; Für Verbesserungs- vorschläge und konstruktive Kritik sind wir immer offen und dankbar.

Weitere Informationen können unter der Email-Adresse tvm@meudt-aktiv.de jederzeit angefordert, bzw. soweit gewünscht per Email bereit gestellt werden.


Schreiben Sie uns:

tvm(at)meudt-aktiv.de

 


 

Ansprechpartner für den Inhalt dieser Seiten:

E. Hermann, Ehrenvorsitzender


Das Team, ihr Team vom Turnverein „Schwarz-Weiß“ Meudt e.V.


Unser Mitglied:

Salon Top Hair.

mehr >>